Uncategorized

Erste Mitgliederversammlung in unserer fertig renovierten „Synagoge“

Am Donnerstag, den 22. Juli hatten wir unsere 2. Mitgliederversammlung unter „Corona-Bedingungen“ und unsere 1. Mitgliederversammlung in unserer fertiggestellten „Prinzessin“. Dabei wurde durch unseren 1. Vorsitzenden Hans-Eckard Bucher die Aktivitäten des letzten Jahres erläutert, die natürlich Ihren Schwerpunkt auf den forcierten Teilprojekten der Renovierungsarbeiten hatten. Ebenso war der Finanzbericht durch Manfred Schädler durch diese letzten Maßnahmen

Freitag, der 23. Juli 2021 06:50

Wir sind bereit – sobald wir dürfen

Die Arbeiten in unserem jetzt schönen Innenraum sind abgeschlossen und können sich unserer Meinung nach sehen lassen. Der nicht immer ganz einfach Spagat zwischen alt und neu ist gelungen. So gut es ging haben wir alte Materialien wiederverwendet und zum Abschluss das Treppengeländer angebracht. Das alte Holz der ehemaligen Zwischendecke und die moderne Stahlkonstruktion der

Freitag, der 19. März 2021 11:33

Die „alten“ Säulen der Frauenempore finden eine neue Bestimmung

Im Herbst 2020 hat auch die zweite Säule der Frauenempore in unsere Synagoge zurückgefunden. Diese Säule war bearbeitet und vom vorherigen Eigentümer für eine neuen Bestimmung vorgesehen. Sie ist sauber abgeschliffen und wie wir beim Einbau festgestellt haben in der Höhe etwas gekürzt. Wir freuen uns riesig, dass die „Zwillinge“ jetzt wieder zusammen sind. Herzlichen

Samstag, der 16. Januar 2021 13:36

Wir liegen gut im Plan – Ziel in Sicht

Nachdem die Bepflanzung weitgehend abgeschlossen ist und auch ein wunderschöner massiver Eichenboden verlegt wurde ist die Finalisierung unserer „großen“ Projekte in Sicht. Für unsere Empore haben wir bereits rund 20 m² unserer „alten rußigen Dielen“ verarbeitet und für die Treppen, Handläufe und den Boden verbaut. Weitere rund 25 m² brauchen wir für 12 stapelbare Tische.

Samstag, der 14. November 2020 12:52

Pflanzaktion bei tollem Wetter am 24.10.2020

Nicht nur im Inneren, auch äußerlich wird es immer schöner. Vielen Dank an alle Helfer, die bei unserer Pflanzaktion mitgewirkt haben. Es wurden wirklich stattliche und schöne Bäume, Sträucher und Deckpflanzen angeliefert. Unter der fachkundigen Anleitung unseres Landschaftsarchikten Herrn Gingerich, der auch die komplette Außenplanung gestaltet hat, haben wir heute den Großteil der Bepflanzung fertiggestellt.

Samstag, der 24. Oktober 2020 12:30

Unser „Aschenputtel“ wandelt sich endgültig zur „Prinzessin“

Auch im inneren unseres Gebäude selbst geht es mit Riesenschritten weiter. Trotz vielerlei Einschränkungen und Unsicherheiten in Zeiten von Covid-19 hat unser Parketverleger Wort gehalten und planmäßig die 2 cm starken massiven Eichendielen in nur wenigen Tagen verlegt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, der Raum strahlt jetzt eine angenehme Wärme aus. Über die Fa.

Dienstag, der 29. September 2020 18:15

Baumaßnahmen gehen langsam aber sicher dem Ende entgegen

Nachdem das Nebengebäude mit den Funktionsräumen weitgehend fertiggestellt war, konnten im Außenbereich auch die Pflasterarbeiten abgeschlossen werden. Lediglich kleinere Einpassungen z.B. für die Bodenleuchten sowie die Bepflanzug rund um das Gebäude sind noch offen. Wir glauben, dass wir eine tolle Baum- und Pflanzenauswahl gefunden haben – alle ausgewählten Pflanzen sind unter anderem auch in Israel

17:58

Anneliese Wagner – The Girl who escaped from Germany

Dr. Andreas Rothenhöfer, Sprachwissenschaftler an der Universität Bremen erinnert in seinem Vortrag am 6. Februar 2020 im Wasserschloss Bad Rappenau an die Dichterin Anneliese Wagner. Mit Hilfe ihrer Texte zeichnete er den Lebensweg der überlebenden Jüdin nach, die 1929 in Heinsheim geboren wurde. Pressestimmen: Heilbronner Stimme: Heinsheimer Dichterin Anneliese Wagner dem Vergessen entrissen Rhein-Neckar-Zeitung: Anneliese

Mittwoch, der 25. März 2020 07:40

#Lichter-gegen-Dunkelheit

Dieses Jahr jährt sich zum 75. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs und damit der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland und vielen europäischen Ländern. Die Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz wurden am 27. Januar 1945 durch die Rote Armee befreit. Das Gedenkjahr soll bundesweit mit einer ungewöhnlichen Aktion beginnen, über die die Medien berichten werden. An ihr

Montag, der 27. Januar 2020 11:40

Toller Arbeitseinsatz – rußige Zwischendecke entfernt

Ein toller Arbeitseinsatz mit vielen Helfern, darunter einige „Nichtmitglieder“ die mit angepackt haben. Wir haben die komplette Zwischendecke mit allen russgeschwärzten Brettern selbst entfernt und ordentlich Geld gespart. Die Bretter, die wir teilweise wiederverwenden, können dankenswerter Weise auf dem Hof von Elisabeth Vogt zwischengelagert werden. Damit haben wir weitgehend die Vorarbeiten für den Einbau des

Samstag, der 7. Dezember 2019 11:59